Skip to main content

Welche Bauarten von Sitzboxen gibt es?

Sitzkiepen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Je nach Hersteller kommen verschiedene Materialien wie Kunststoff, Holz oder Metall in der Produktion zum Einsatz. Bewährt hat sich vor allem die Konstruktion aus Aluminium und Stahl, denn diese sind sowohl leicht als auch sehr robust. Die teleskopartig ausziehbaren Beine sorgen für Standfestigkeit auf unebenen Böden. Schlammfüße an den Enden machen die Sitzkiepe auch bei feuchtem Untergrund nutzbar.

Ausstattung entscheidend für Komfort

Bei hochwertigeren Modellen ist der Sitzbereich der Sitzkiepe gepolstert. Eine Rückenlehne sorgt zudem für eine bequemere Haltung über längere Zeit. Staufächer unter dem Sitz sollten genug Raum für das benötigte Zubehör und Kleinteile bieten. Wichtig ist hier eine gute Zugänglichkeit. Seitliche Einschubfächer am oberen Teil der Sitzkiepe ermöglichen schnellen und leichten Zugriff auf Köder und Proviant. Zusätzlichen Komfort bieten herausnehmbare Kassettensysteme mit mehreren Schubfächern seitlich und frontal. Um den Transport der Sitzkiepe zu erleichtern, verfügen einige Modelle über Räder oder einen Tragegurt.


Angel Domäne Sitzkiepe Black Boa MK2

195,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung!
Maver Signature Series 200 Sitzkiepe

235,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*