Skip to main content

Welche Sitzbox brauche ich bei einem Wettkampf?

Viele Angler kennen und benutzen sie gerne: Die Rede ist von der sogenannten Sitzkiepe. Im Handel gibt es spezielle Wettkampf Kiepen. Diese sind extra auf Angelwettkämpfe zugeschnitten und dementsprechend ausgestattet.

Die richtige Sitzkiepe für den Wettkampf

Stauraum

Ein wichtiger Aspekt bei der richtigen Wahl der Sitzkiepe für den Wettkampf ist der Stauraum. Bei einem Wettkampf muss die gesamte Angelausrüstung mitgenommen werden, auch einige Ersatzteile. Man sollte alles was für den Wettkampf benötigt werden könnte in der Sitzbox dabei haben. Gerade Kleinteile lassen sich dort angenehm verstauen.

Bequemlichkeit

Auch der Sitzkomfort spielt eine wichtige Rolle. Wenn der Wettkampf länger dauert sollten die Sitzphasen angenehm zu ertragen sein. Hier kann eine dick und weich gepolsterte Rückenlehne den Sitzkomfort deutlich erhöhen.

Tragegurt und Gewicht

Mit einem Tragegurt lässt sich die Sitzkiepe beim Wettkampf leicht transportieren. Noch besser ist eine Polsterung des Tragegurtes. So vermeidet man das Einschneiden in die Schultern des Anglers und die Kiepe ist angenehmer zu tragen. Das Gewicht der Sitzbox sollte so gering wie möglich sein, denn weniger Gewicht bedeutet weniger Kraftanstrengung beim tragen.


Angel Domäne Sitzkiepe Black Boa MK2

195,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Browning Sitzkiepe Ambition Pro Seat Box

127,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Behr Trendex Sitzpodest Lago 2, 60850

497,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung!
Maver Signature Series 200 Sitzkiepe

235,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*